1. Spieltag

SC Kristall Berlin 4 - 0 FFC Lichtenrade Ost
11 Sep 2015 - 19:15Im Grund, Hansastraße 190, 13088 Berlin

Starker Start des SC Kristall Berlin in die Saison 2015/16

Am gestrigen Freitagabend begann für uns die neue Saison mit einem Heimspiel gegen die aufgestiegenen Männer des FFC Lichtenrade Ost.
Die Partie verlief zunächst recht gut für uns. Wir kamen gut rein, ließen Ball und Gegner laufen. Dabei stand der Gegner auch sehr defensiv, was uns in Karten spielte. Mitte der 1. Halbzeit dann eine starke Einzelaktion von David. Nach einem langen Ball in die Spitze gekonnt den Torwart ausgeguckt und es stand 1:0 für Kristall. Unsere Defensive war bis dahin kaum gefordert. Das änderte sich nach dem Führungstreffer, denn der Gegner begann nun früher zu attackieren. Unser Spiel wurde daher zunehmend gestört und wir gaben das Spiel ein wenig aber nie ernsthaft aus der Hand. Es passierte nicht mehr viel und so ging es mit dem 1:0 in die Pause.
Die Devise für die 2. Halbzeit war klar: Hinten sicher stehen und vorne nachlegen. Bereits nach 10 Minuten konnte Letzteres durch eine schöne Kombination über rechts umgesetzt werden, welche Felix letztlich zum 2:0 vollendete. Doch damit nicht genug. Der Gegner spielte nun fahrlässiger, weshalb Robin dem gegnerischen Libero den Ball vom Fuß stehlen konnte und anschließend nur durch ein Foul vom Torwart zu stoppen war. Den fälligen Elfmeter verwandelte wiederum Felix. Mit dem 3-Tore-Vorsprung im Rücken konnten wir jetzt relativ frei aufspielen – der Gegner hingegen ließ uns gewähren. So kreierten wir noch mehrere Chancen, wovon Jonas nach starkem kämpferischen Einsatz von Schumi das 4:0 markierte.
Einen Spieler als Man of the Match besonders hervorzuheben wäre heute falsch, denn dieser Sieg war eine geschlossene Mannschaftsleistung von vorne bis hinten. So kann’s meiner Meinung nach weiter gehen und ich freue mich daher jetzt schon auf das nächste Spiel in zwei Wochen.
Gez. Beckenbauer