Eigentlich unfassbar!

Zu Gast auf dem Tesch dieses Mal die Mannen vom SFC Friedrichshain III. Im Hinspiel unterlagen wir noch deutlich und hochverdient mit 1:3. Der Kader wurde damals gerade erst zusammengebaut, die Abstimmung hat an allen Ecken und Enden gefehlt. Zudem dezimierten Verletzungen und Krankheiten unseren Kader deutlich, sodass das damalige Ergebnis in Ordnung geht. Im Rückrundenspiel nun waren es deutlich andere Vorzeichen. Die Hausherren mit einem guten Lauf und ordentlichen Ergebnissen konnten die Aufsteiger-Überflieger auch in der Tabelle wieder überholen und wollten heute den Abstand auf ebenjene vergrößern. Über des Gegners Taktik wussten wir sowohl Dank des Hinspiels als auch der überaus sauber arbeitenden „Sportreduktion“ der Traktoristi (SV Traktor Boxhagen) genauestens Bescheid. Hoch und weit nach vorne bolzen mit der Hoffnung, dass einer der Stoßstürmer sich den Ball erläuft oder aber aus den Unweiten des Spielfeldes abziehen. Wir waren also bestens gewappnet.

Und von Beginn an war klar: Fußball spielt hier und heute nur eine Mannschaft! Gut gestaffelt, mit sauberen Spielzügen, hier und da noch etwas zu hastig und unüberlegt, spielen die Hausherren ihren Stiefel runter.

Weitere Infos unter: http://www.sc-kristall.de/fixture_and_result/19-spieltag-2017-18/

Leave a Reply